5 Fragen an…

 

 

 

 

 

 

Neue Woche, neues Glück! In dieser Woche richten sich meine 5 Fragen an die wunderbare Cream und ihren tollen Blog Cream’s Beauty Blog.
 1. Woher holst du deine tägliche Inspiration?

Meine Inspiration hole ich mir von anderen Bloggern oder Youtubern. Wenn mir ein Look besonders gut gefällt, schminke ich ihn komplett nach, oder übernehme einzelne Farben oder Elemente. Morgens nach dem Aufstehen fehlt mir die Inspiration leider oft und ich probiere einfach ohne viel Nachzudenken Farbkombis aus. Manchmal wird’s was und manchmal eben nicht :)

 2. Besitzt du ein Beauty-Gen oder wie ist deine Leidenschaft für Kosmetik entstanden?

Für Kosmetik interessiere ich mich schon seit meiner Kindheit. Ich habe immer die Zeitungen gekauft, bei denen Makeup Beilagen dabei waren. Vor meinem Blog war die Leidenschaft allerdings noch nicht so aktiv, aber seit ich über Produkte etc. schreiben kann, kommt mein Beauty-Gen voll durch!

 3. Kannst du dich noch an dein allererstes Kosmetikprodukt erinnern?

An mein allererstes nicht, aber ich habe noch einen uralten Maybelline Lippenstift in der Farbe „Nougat“, der nach Zitronenlimo riecht und auch heute noch benutzbar ist.

4. Welches deiner neuen Errungenschaften hat dich am meisten überzeugt?

Zurzeit bin ich absolut besessen von der Marke Hourglass, die hierzulande leider sehr unbekannt ist. Glücklicherweise gibt es davon einen Aufsteller in München und ich sitze somit an der Quelle. Die Duo Lidschatten sind die besten, die ich je benutzt habe!

5. „Herbstzeit bedeutet für mich…

Für mich bedeutet Herbst rote, braune und gelbe Farben, Waldspaziergänge im Laub, aber auch leider kürzere Tage. Ich bin nicht so der Herbst-Mensch, ich fühle mich im Frühling wohler, wenn alles wieder aufblüht.

Vielen Dank für deine tollen Antworten, liebe Cream ♥

That’s my Life

Wow, das nenn ich mal ne Hammer-Braut. Die hübsche Tascha bloggt trotz Kind und Kegel (und ja so gut wie täglich) und erschafft einfach so nebenbei hinreißende AMUs, dass einem fast die Luft wegbleibt. Tascha ist nicht nur sehr charmant und kreativ, sie ist zudem eine sehr schlagfertige (Ich sag nur: Fresse oft he Day) und lustige Person (L(e)ila macht geiler!) und ja, kochen kann sie auch noch (An alle Herren: Leider schon verheiratet…)!

Ihr Blog That’s my life ist ein Sammelsurium aus göttlichen AMUs (Wo schaue ich nur zu erst hin?), Shopping-Raubzügen und zahlreichen Swatches. Rrrrr das Golden Cat Eye EOTD ist so verführerisch, das sich jeder männliche Löwe in eine anschmiegsame Schmusekatze verwandelt. Für alle mit Katzenhaarallergie: Ein farbenfroher Paradiesvogel oder ein romantischer Sonnenuntergang lässt auch so manch Herz höher hüpfen!

Maxis Beauty-full Life

Willkommen im Beautyreich von Maxi. Gerade mal sieben Monate ist es her, da erblickte Maxis beauty-full life das Licht der Welt. Der Blog formte und entwickelte sich und wuchs zu einem staatlichen Beautyblog heran. Wohltäter für den Erfolg, ist ihr feines Händchen für Kosmetika. Dupes von OPI, Benefit oder MAC – Die Maxi ist immer auf der Suche nach preiswerten Kopien für unseren kleinen Geldbeutel. Staatliche 17€ sollen wir für OPIs „Not like the Movies“ hinblättern? Bei Essence gibt es haargenau den gleichen Lack für 1€ – Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt, ne?

When the autumn starts…Dann startet Maxi mit fabelhaften, herbstlichen AMUs. Beerentöne (die Herbstfarbe schlechthin) plus Glitzer auf den Lidern ergibt einen tollen Look für große Rehaugen. Neben atemberaubenden AMUs, Swatches, Reviews und Tutorials erfahren wir bei Maxi auch was Trend wird (Taupe und dunkle Rot-Töne) und was Trend bleibt (Bronzer!!). Als Schmankerl obendrauf gibt es noch das einzigarte Beauty-Lexikon, so erfährt man mit einem Klick was sich hinter dem komplizierten Beauty-Jargon verbirgt.

Terra’s Fairytale

Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen lebt die wunderschöne Terra in ihrem Märchenwald Terra’s Fairytale. Dort findet man lesenswerte Geschichten über Beauty, Fashion und Lifestyle. Terra liebt ausgiebige Shoppingtouren und nimmt dabei auch die genervten Blicke ihres Schatzes in Kauf. Insbesondere im Urlaub stellte sie ihn unter eine harte Geduldsprobe. Urlaub – Kiko-Laden in Palermo – geschätzte 40°C im Schatten: Was tut Frau? Stundenlang gefühlte 1000 Lippenstifte testen! Gut für uns, denn Terra hat ein feines Händchen für noch feinere Farben (Nr.713 in Knallpink, du bist demnächst mein).

Nicht nur Terras Schminktipps sind erste Sahne, auch beim Thema Haare kennt sie sich bestens aus. Terras glänzende Rapunzelmähne löst sicher nicht nur bei mir neidvolle Blicke aus! Zum Glück teilt sie mit uns ihre Tipps für schönes & gesundes Haar. Ihr Geheimtipp: dasTotal Repair Hitzeschutz-Spray von Gliss Kur. Ohje meine Sofort-Haben-Muss-Und-Zum-Nächsten-Drogeriemarkt-Renn-Liste explodiert gleich!

Erdbeerelfe

Leckerschmecker diese Erdbeerelfe. Die süße Bloggerin mit dem Schmollmündchen gab ihrem Blog den elfischen und höchst geheimnisvollen Titel Calo Anor Na Ven. Mit dem knappen Schülerbudget geht sie am liebsten in Drogeriemärkten shoppen und stoppt zu gerne bei Produkten von P2, Essence, Alverde, Balea oder Manhattan. „Kleiner Preis und große Wirkung“ – Erdbeerelfe zaubert feenhafte Make-ups.  Ob Sortimentsumstellung oder Produktneuheiten, die grazile Bloggerin ist stets up-to-date. Ihre Raubzüge stellt sie liebevoll mit vielen Details und Tipps zur Auftragsweiße vor.

Heller, makelloser Porzellan-Tein, rosa Lippen und glitzernder Elfenstaub auf den Lidern. Ihre Make-ups sind so zart und natürlich, wie es sich für eine Elfe gehört. Die schokoladensüchtige Erdbeerelfe (mhh ich muss an Schokoerdbeeren denken) ist nicht nur himmlisch süß, sie hat auch ein feines Trendgespür in Beautyangelegenheiten. Nagellack im dunklen Brombeere oder Lidschatten in Pflaume – Jaaa in diesem Herbst greifen wir zu  Lila- und Beerentöne.

5 Fragen an…Bluebell’s Beauty Blog

 

 

 

Da die neue „5 Fragen an…“ Kategorie bei euch so gut ankommt, geht es in die nächste Runde. Meine Interviewpartnerin in dieser Woche ist die bezaubernde und bildhübsche Mareike von Bluebell’s Beauty Blog. Sie spricht über Kinderschminke, ihre neue Liebe die BB Cream und über goldene Herbszeiten…lest selbst:

1. Wir sind ganz hin und weg von deinen bezaubernden Make-ups, wer ist deine Inspiration dafür?

Die Inspiration hole ich mir spontan im Alltag. Ich plane keine Make-ups für den Blog, sie entstehen einfach von selbst oder mir kommen plötzlich Farbkombinationen in den Sinn, die ich sofort testen muss. Was mir davon dann gefällt, das teile ich mit meinen Lesern. Manchmal bin ich auch von einem Kleidungs- oder Schmuckstück inspiriert und entwerfe ein passendes Make up dazu, das macht mir ganz besonderen Spaß.

2. Besitzt du ein Beauty-Gen oder wie ist deine Leidenschaft für Kosmetik entstanden?

Das Beauty Interesse ist bei mir schon ganz früh in der Kindheit entstanden und ich habe damals schon leidenschaftlich mit Kinderschminke experimentiert (sehr zum Leidwesen meiner Eltern ;)).
Ich liebe Kosmetik, Mode und Schminken schon immer und es ist ein Teil meines Lebens ohne den mir etwas fehlen würde.

3. Kannst du dich noch an dein allererstes Kosmetikprodukt erinnern?

Ein Kinderschminkset :D.

Davon abgesehen waren meine ersten Kosmetikprodukte damals noch von Jade, die es ja heute so gar nicht mehr in der Drogerie gibt. Es gab diverse 3er und 4er Lidschattenpaletten und diese waren eine meiner ersten Anschaffungen, außerdem noch ein passender Nude Lippenstift und natürlich Mascara.

4. Welches deiner neuen Errungenschaften hat dich am meisten überzeugt?

Meine allerneueste Errungenschaft, die ich gerade intensiv Teste ist BB Cream. Da bin ich noch am Ausprobieren, aber schon sehr begeistert und das könnte durchaus eine langfristige Liebe werden, da es sehr schwierig ist für meine helle Hautfarbe etwas Passendes zu finden.

Ansonsten hat mich mein neuer Chanel Cremelidschatten Mirifique überzeugt und ich liebe den Dior Lippenstift „Beige Angelique“ momentan sehr.

5. „Herbstzeit bedeutet für mich…“

…zusammen mit dem Frühling meine absolute Lieblingsjahreszeit.

Ich liebe den goldenen Herbst, den wir ja dieses Jahr glücklicherweise auch bekommen sollen. Die wunderschöne Natur im Herbst begeistert mich immer wieder, außerdem mag ich die gemäßigten Temperaturen und daher habe ich im Herbst immer sehr gute Laune.

Dazu kommt, dass mir die Herbstmode immer am besten gefällt und mich auch im Kosmetikbereich die Fall LE’s oft total überzeugen. So wie dieses Jahr Clinique, die einfach die perfekten Herbstfarben mit der Black Honey LE rausgebracht haben. Ungeschlagen ist für mich auch die „Cult of the Cherry“ LE von Mac.

♥-lichen Dank für deine ausführlichen Antworten, liebe Mareike!

Oui, ca me plait

Ja, das gefällt uns! Hinter Oui ça me plaît verbirgt sich Jana, eine Liebhaberin französischer Kosmetik. Chanel, Clinique, L’Occitane, Dior L’œil du jour – Ein Blick in Janas Kosmetikschatztruhe fühlt sich an wie ein Spaziergang durch die Avenue des Champs-Élysées. Auch für Naturkosmetik hat Jana eine Schwäche. Dr. Hauschka und Weleda lassen grüßen! Ihre Waldfussels Salzseife wirkt auf den ersten Blick sehr befremdlich. „Trocknet das nicht etwa aus?“ fragen wir uns – Nein, „Meersalz bindet die Feuchtigkeit in der Haut!“ schreibt Jana.

Die liebe Jana wählt ihre Beautyprodukte mit Bedacht aus und schwört seit Jahrzente auf ihre „treue Seelen“. Ja ihr habt richtig gelesen! Manche Beautyprodukte verwendet sie seit knapp 10 oder 20 Jahren, wie z.B. die Azulenpaste (Ihr absoluter Geheimtipp und treuste Seele). Und damit wir hungrigen Leser auch täglich was zu Verschlingen bekommen, gibt es seit 3 Wochen Zuwachs auf Oui ça me plaît, die wunderbare Glitzchen zwitschert fleißig mit.

 

Schmuckstueck

Bitte nicht anfassen! Sondern lesen! Linnys tollen Blog Schmuckstück will ich euch nicht vorenthalten. Man munkelt Linny verweilte den ganzen Sommer auf den Malediven, so sehr strahlt sie. Trotz stressigen Umzugs und ohne Internet sieht Linnys Teint stehts frisch, erholt und ebenmäßig aus. Mensch wie macht sie das nur? Frisch verliebt, gesunde Ernährung, 10h Schlaf oder verbirgt sich hinter den BB Creams eine wahre Wunderwaffe? Da wir es nicht wissen und für Ausschlafen keine Zeit haben und Burger doch so gut schmecken, werden wir uns die Creme so schnell wie möglich zulegen (6€ – Da zucken wir nicht mal mit der Wimper!).

Neben Geheimtipps für den perfekten Teint, findet man auf Linnys Blog spektakuläre AMUs. Ihre funkelnden grünen Augen setzt sie gerne mit leuchtenden Farben in Szene. Knalliger Lidstrich in Violett,  Aquafarben oder doch lieber grünes Brrrrrazil, Linny hat den Pinselschwung raus und entzückt uns immer wieder mit ihren wunderbaren Farbexperimenten.